NEU HIER? 20 % RABATT* MIT CODE: HEY20
*Gilt nur für Neukund:innen. 40 € Mindestbestellwert. Nicht kombinierbar. Einmal pro Person & Haushalt einlösbar. Gilt nur auf momoxfashion.com.
  • Noisy May
Alle Filter löschen

Lederröcke für Damen

* unser Einstellpreis auf momox fashion
Alle Preise inkl. MwSt.

Second Hand Lederrock

Je nachdem, wie du ihn stylst, kann dein Lederrock rockig oder edel wirken. Neue Technologien haben zu enormen Fortschritten in der Verarbeitung von Leder geführt. Vorbei sind die Zeiten, als Leder ein dickes, unpraktisches Material war. Heute gibt es das Material in der dehnbaren Variante mit Stretchanteil oder Metallic-Beschichtung. Somit sind Designern keine Grenzen gesetzt, wenn es darum geht, einen sexy Lederrock zu schneidern. Vor allem Lederröcke aus weichstem Veloursleder liegen voll im Trend. Sie sind einfach zu stylen und kommen in den verschiedensten Farben daher, von leichtem Beige bis zu verführerischem Weinrot. Bei momox fashion findest du ein umfassendes Angebot an Lederröcken beliebter Marken wie Weekend by Max Maraoder Karen Millen.

Was ist, wenn ich kein echtes Leder tragen möchte?

Einst galt Kunstleder als verpönt: Das Material hatte einen unnatürlichen Glanz und war zudem sehr steif. Auch das hat sich inzwischen verändert, denn veganes Leder ist mindestens ebenso weich wie Echtleder. Oftmals ist der Unterschied zwischen echtem und künstlichem Leder kaum auszumachen. Da viele Marken auf vegane Alternativen umgestiegen sind, ist auch das Angebot an Modellen aus Kunstleder vielfältig.

Wie style ich meinen Lederrock?

Wenn wir an einen Lederrock denken, fällt uns in der Regel die rockige Variante in Minilänge ein. Doch Lederröcke gibt es in einer großen Vielfalt. Hier verraten wir dir, wie du deinen Lederrock für Damen richtig stylst.

  • • Einen Minirock aus Leder trägst du am besten zu derben Boots oder kniehohen Stiefeln mit flacher Sohle. Sportlich wird dein Look, wenn du einen Lederrock in Schwarz mit einem T-Shirt und Jeans kombinierst.
     
  • • Glattleder ist besonders vielfältig einsetzbar und fügt sich harmonisch in verschiedene Kleidungsstile ein.
     
  • • Fans des Vintage-Looks wählen einen Rock aus Veloursleder in A-Linie mit durchgehender Knopfleiste. Dabei kann es sich um ein Modell in Mini- oder Midilänge handeln. Toll wirken solche Lederröcke, wenn du sie mit einem kuscheligen Wollpulli oder einer klassischen Hemdbluse kombinierst.
     
  • • Vorsicht ist bei langen Lederröcken angesagt, da sie schnell schwerfällig wirken können. Es ist wichtig, einem langen Lederrock etwas Luftiges entgegenzusetzen, beispielsweise eine Tunika aus Seide oder leichter Baumwolle. Volants oder ein asymmetrisch geschnittener Saum verleihen einem langen Lederrock eine feminine Note.
     
  • • Lass dich auf Farbexperimente ein: Schwarze Lederröcke sind zwar Klassiker, können unter Umständen jedoch eher streng wirken. Einen tollen Kontrast zum Material bieten intensive Farben wie Gelb oder Rot.
     
  • • Ein knielanges Modell ist dein perfekter Partner im Büro oder bei einem Geschäftstreffen. Dazu trägst du Pumps oder schicke Schnürschuhe und einen Blazer.

Zu welchem Anlass passt ein Lederrock für Damen?

Lederröcke passen zu so gut wie jedem Anlass. Im Alltag wählst du ein Modell in A-Linie, das du mit einem lässigen Pulli oder einem Oversized-Top kombinierst. Für den Abend kommt ein ausgefallenes Modell infrage, das du souverän zu einer paillettenbesetzten Bluse und High Heels trägst. Herbstfarben bringen ein Outfit im Vintage-Look zur Geltung, während klassische Farbtöne wie Schwarz, Anthrazit und Braun modern und seriös daherkommen.

Warum sollte ich einen gebrauchten Lederrock für Damen bei momox fashion kaufen?

In Deutschlands größtem Onlineshop für Second Hand Mode findest du Kleidung, Schuhe und Accessoires in Hülle und Fülle. Dabei wird besonderer Wert auf die Qualität und den Zustand der einzelnen Stücke gelegt. Beliebte Marken sind ebenso vertreten wie exklusive Designer-Brands. Das Beste an gebrauchter Mode jedoch ist die Möglichkeit, der Umwelt ebenso wie deinem Portemonnaie etwas Gutes zu tun. Indem du ein gebrauchtes Stück kaufst, schonst du wertvolle Ressourcen und verhinderst, dass immer noch tragbare Kleidung in den Müll wandert.

UNSERE BELIEBTESTEN MARKEN