NEU HIER? 20€ GESCHENKT MIT DEM CODE: NEU20
Gilt nur für Neukunden, Mindestbestellwert beträgt 40 €, nicht kombinierbar, einmal pro Kunde & Haushalt einlösbar, nicht auszahlbar, gilt nur auf momox fashion
DEINE LETZTEN SUCHEN LÖSCHEN
Große Größen

Damenmode für große Größen und Plus Size

Damenmode für große Größen beginnt in der Regel ab Konfektionsgröße 44 bis 46. Sie kann bis Größe 56 oder größer reichen. Wichtig bei den sogenannten Übergrößen ist der perfekte Schnitt. Er sollte die Schokoladenseiten der Trägerin hervorheben und vermeintliche Schwachstellen kaschieren. Da es verschiedene Figurtypen gibt, gibt es nicht die eine perfekte Mode für große Größen - und schließlich hat jede Frau auch einen anderen Geschmack. Second Hand für Übergrößen online zu kaufen, hat vor diesem Hintergrund zahlreiche Vorteile: Man hat eine riesige Auswahl auch von bereits vergriffener Ware, findet die verschiedensten Styles, Farben und Schnitte und freut sich über Mode, die nicht jede hat.

  • "Große Größen"
Alle Filter löschen
* unser Einstellpreis auf momox fashion

Welche Mode gibt es Second Hand in Übergrößen online?

Second Hand für große Größen online - gibt es da überhaupt Auswahl? Wer sich dies schon einmal gefragt hat, sollte sich einfach bei momox fashion umschauen und findet dort die Antwort. Sie lautet: und wie. Man findet Bekleidung aus allen Bereichen und hat die Wahl zwischen Trends, Klassikern und begehrten Lieblingsstücken. Diese Kategorien sind Second Hand für große Größen verfügbar:

Ob man auf der Suche nach einem zeitlosen Kleidungsstück für das Büro ist oder sich für eine Party aufbrezeln möchte - Second Hand für große Größen bietet alles, was man sucht.

Kleider und Röcke - die schmeichelhaften Alleskönner

Ein Kleid ist der Inbegriff der femininen Mode: Am Morgen wird es einfach übergezogen und schon ist Frau perfekt gekleidet. Kauft man ein Kleid Second Hand in einer Übergröße online, ist es ratsam, einige Tipps zu beherzigen:

Der Schnitt sollte zum Figurtyp passen. So schmeicheln Wickelkleider kurvigen Frauen mit Sanduhrfigur, während gerade geschnittene Modelle zu Damen mit breiten Schultern und ausgeprägter Bauchpartie passen.

Auf die Farbe kommt es an: Wer beim Kauf seinen Farbtyp beachtet, ist clever. Blonden Frauen stehen kühle Farben wie Hellblau und Grau, rothaarige greifen zu warmen Herbstfarben, dunkelhaarige zu knalligen Tönen wie Pink oder Eisblau.

Wer seine Beine betonen und freie Wahl hinsichtlich des Oberteils haben möchte, entscheidet sich für einen Rock - zum Beispiel von der Marke Boden. Kurvige Frauen haben die Wahl: Ein Bleistiftrock lenkt mit seinem schmalen Schnitt den Fokus auf Oberschenkel und Po. Ein Maxirock ist herrlich luftig und kaschiert starke Beine. Tipp: Zu einem weiten Rock sollte stets ein schmales Oberteil kombiniert werden. Das sorgt für eine ausgewogene Silhouette. Röcke Second Hand in Übergrößen online zu kaufen, fällt leicht - denn bei momox fashion gibt es alle Schnitte in Größen jenseits der 44.

Hosen, Jeans und Sportbekleidung als praktische Alltagsbegleiter

Lässig, bequem und vielseitig: Hosen und Jeans spielen im Sommer wie im Winter ihre Vorteile voll aus. Kauft man Hosen Second Hand für große Größen online, gelten diese Tipps:

  • Schmal vor breit: Schmal geschnittene Hosen bilden eine vorteilhafte Silhouette. Mit Stretchanteil formen sie zudem die Beine.
  • Hoch vor niedrig: Schon ein kleiner Absatz streckt die Beine. Wer High Heels liebt, darf sich ebenfalls austoben.
  • Dunkel vor hell: Dunkle Farben wie Schwarz oder ein sattes Jeansblau mogeln mindestens eine Kleidergröße weg. Helle Töne tragen dagegen auf.

Das Workout ruft: Ob der Zumbakurs zum Auspowern oder die Yoga-Session - in bequemer Sportkleidung macht Bewegung gleich viel mehr Spaß. Schmale Hosen, sogenannte Tights, oder Leggings stützen mit einem hohen Stretchanteil das Gewebe und helfen dabei, die Leistungsfähigkeit zu maximieren. Wenn gewünscht, kaschiert ein lockeres Shirt Bauch und Po. Möchte man Sportkleidung Second Hand in großen Größen shoppen, sollte man exakt zu seiner Kleidergröße greifen. Zu lange Hosen und zu weite Oberteile behindern die freie Bewegung.

Sportbekleidung gibt Halt und Form - doch ein hochwertiges Outfit für das Training kann kostspielig sein. Wer Mode Second Hand in großen Größen online shoppt, profitiert von günstigen Preisen. Wie wäre es zum Beispiel mit einer Leggings mit leichter Kompression? Der sanfte Druck sorgt für eine schnellere Regeneration und hält die Beine beim Workout perfekt in Form.

Oberteile, Jacken und Mäntel Second Hand für große Größen shoppen

Bluse oder Shirt, Pullover oder Cardigan? Die verschiedenen Oberteile passen zu jeweils unterschiedlichen Anlässen und Styles. Eine Bluse mit Knopfleiste gehört zu einem perfekten Büro-Outfit mit Stoffhose oder Rock und Blazer. In der Freizeit bildet sie einen coolen Kontrast zu Jeans und Lederjacke. Tipp: Kurvigen Frauen stehen Tuniken mit ihrem lässigen Schnitt besonders gut. Dazu passt eine schmale Hose oder eine Leggings.

Schmal geschnittene T-Shirts in großen Größen sollten aus möglichst festem Stoff bestehen, damit sie perfekt sitzen. Längere Modelle zeigen sich gern in fließenden Formen aus Viskose oder Chiffon. Auch beim T-Shirt gilt: Es kommt immer auf die Proportionen an. Daher sollten weite Shirts zu schmalen Röcken oder Hosen getragen werden und umgekehrt. Zu einer Culotte oder Palazzohose passt ein schmales Shirt besser.

Sobald der Herbst Einzug hält, kommen Pullover und Cardigans buchstäblich groß heraus. In einem kuschligen Wollpullover kommt man sicher durch den Winter: Mohair, Kaschmir und Merinowolle speichern hervorragend die Körperwärme. Tipp: Ein V-Ausschnitt streckt optisch und ist ideal für kleine, kurvige Frauen. Große Ladys entscheiden sich für einen Rundhals- oder Rollkragenpullover.

Mit einem Cardigan lassen sich Tops und Longshirts aus dem Sommer bis in den Winter hinein weiter tragen. Ein schmales Modell ist hier übrigens vorteilhafter als ein Oversize-Cardigan. Möchte man seine Taille betonen, ist ein längeres Modell mit Gürtel angesagt. Mit diesem lassen sich gekonnt Farbtupfer integrieren. Wie wäre es zum Beispiel mit einem roten, schmalen Ledergürtel zum Cardigan in Marineblau?

In der kalten Jahreszeit ist ein Wintermantel unverzichtbar. Wollmäntel wärmen, tragen aufgrund ihrer feinen Verarbeitung nicht auf und sind dick gefüttert erhältlich. Mit einer Kapuze schützt man den Kopf zusätzlich vor Kälte. Bekannt für ihre hochwertigen Wintermäntel ist etwa die Marke Samoon by Gerry Weber, TRIANGLE und Peter Hahn. Praktisch für winterliche Outdoor-Abenteuer sind Jacken mit wetterfester Beschichtung. Tipp: Steppungen tragen meistens ziemlich auf. Eine Jacke mit glatter Oberfläche lässt Rundungen dagegen in den Hintergrund treten. Tolle zeitlose Modelle gibt es etwa von der Marke Annette Görtz.

Unsere beliebtesten Marken